Verwundbares Flash-Plugin für Browser aktualisieren auf Mac OS X

Sonntag, 26. Juni 2016 | von PhilVanB | Sprache wählen This article in english


Dieser Artikel beschreibt, wie man Flash wieder zum Laufen bringt, wenn im Firefox-Browser auf einem Mac Betriebssystem die Fehlermeldung "Dieses Plugin ist verwundbar und sollte aktualisiert werden." erscheint und die Ausführung von Flash blockiert wird.



Die hier beschriebene Vorgehensweise gilt grundsätzlich auch für andere Browser (z.B. Safari) auf einem Mac Betriebssystem.



 

Diese Meldung wird eingeblendet, weil der Browser die Ausführung des Adobe Flash Players verhindert, aufgrund einer veralteten oder angreifbaren Flash-Version, die Sicherheitslücken aufweist.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Flash auf eine aktuelle, sichere Version upzudaten und Flash wieder zum Laufen zu bringen:

Laden Sie auf der Website https://get.adobe.com/de/flashplayer/ die aktuelle Flash-Version als .dmg-Datei für Mac OS X herunter. Sie erhalten eine Datei, die ungefähr den Dateinamen AdobeFlashPlayer_IHRE_VERSION_install.dmg trägt.

Wechseln Sie nach dem Download im Finder in den Ordner Downloads und öffnen dort diese Datei mit einem doppelten Mausklick. Klicken Sie in dem sich öffnenden Fenster auf "Install Adobe Flash Player.app" abermals mit einem Doppelklick und bestätigen Sie das Öffnen in dem nachfolgenden Fenster. Gegebenenfalls müssen Sie Ihren Benutzernamen und Passwort eingeben.
Gehen Sie dann die folgenden Schritte im Adobe Flash Player Installationsprogramm durch:

 



 



 



 

Adobe wurde heruntergeladen und installiert. Starten Sie anschließend den Computer neu. Jetzt sollte Flash wieder laufen.