Die hohe Kunst der Korruption - Erkenntnisse eines Politik-Beraters

Die hohe Kunst der Korruption - Erkenntnisse eines Politik-Beraters

Die hohe Kunst der Korruption - Erkenntnisse eines Politik-Beraters online kaufen

9 €
Preis: 9 €
Zustand:
Autor:
ISBN-Nr.: 3-455-08656-X
Verlag: Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 1989
Typ: Hardcover
Seiten: 255 S.
Kategorie: Sachbücher


Das Buch Die hohe Kunst der Korruption - Erkenntnisse eines Politik-Beraters von Horst-Eberhard Richter können Sie hier bei webmates.de online kaufen zum Preis von 9 EUR. Die Hardcover-Ausgabe ist gebraucht, befindet sich aber in gutem Zustand. Der Band hat 255 Seiten und wurde im Jahre 1989 im Hoffmann und Campe Verlag in Hamburg veröffentlicht. Dieses Buch erschien in der 2. Auflage.

Klappentext:

Ohne sorgfältige Korruption sei keine moderne Gesellschaft mehr regierbar, lehrt ein langjähriger Berater politischer Spitzenkräfte. Anhand erhellender Analysen zahlreicher akuter Fälle erteilt er der Führungselite lehrbuchmäßige Ratschläge für die Pflege der vom Niedergang bedrohten Korruptionskunst. In dieser Realsatire macht sich ein Politikberater zum engagierten Fürsprecher der Korruption. Nach Schilderung seines Werdeganges legt er systematisch dar, warum er Korruption für ein unentbehrliches Herrschaftsmittel der Führungsschicht hält. Vor hundert Jahren habe Freud zur Befreiung der Sexualität aufgerufen. Jetzt sei die Korruption an der Reihe, rehabilitiert zu werden. Ohne Verfilzung von Macht und Geld, ohne betrügerische Manipulation der Massen sei keine moderne Gesellschaft mehr regierbar. Eingehend analysiert der Berater die Schwierigkeit der Herrschenden, das Volk eine aus Disziplingründen notwendige Moral zu lehren, ohne diese selbst zu befolgen. Sich häufende Unachtsamkeiten bei der Anwendung von Korruptionstechniken registriert er mit Bedauern, sieht die Folgen allerdings durch wachsende Skandalmüdigkeit der einfachen Bürger gemildert. An bekannten Beispielen der Zeitgeschichte aus Politik, Wirtschaft, Kirche, Justiz, Kultur, Wissenschaft, Medizin, Fernsehen und Sport erläutert er die psychologischen und sozialstrategischen Bedingungen geglückter und mißglückter Korruption. Der Fortbildung amtierender und nachwachsender Führungskräfte dienen Ratschläge zur psychisch-moralischen Abhärtung und zur Vervollkommnung der ars corrumpendi.





Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Hier können Sie direkt Ihre Fragen stellen:

Bitte tragen Sie die Buchstaben und Zahlen aus dem Bild in das nachfolgende Eingabefeld ein: